Skip to content

Presse

Aktuelles, Neues, Spannendes: Hier finden Sie – regelmäßig aktualisiert – News und Presseberichte über das Buch Faulspiel!

Presseberichte

Die Dortmunder Ruhr-Nachrichten und auch der Reviersport (Nr. 19) berichten über die Pressekonferenz zum Buch Faulspiel.

Interview mit SAT1

Im Interview mit Sat1 sprechen Moderator Jörg Wontorra und Faulspiel-Autor Uwe Slodwoski alias A. Noa über die dunkle Seite des Fußballs. Mehr darüber auf der Homepage von Sat 1.

Artikel auf SauerlandKurier.de

Logo_SauerlandkurierIm Interview mit dem Sauerlandkurier verriet der Autor A. Noa einiges über Fußballskandale, Manipulationen und organisiertes Verbrechen. Die offizielle Pressekonferenz, die  in der Buchhandlung Thalia in Dortmund stattfand, war außerordentlich gut besucht.  Fußballgesichter wie Jörg Wontorra oder auch Werner Hansch gaben sich die Ehre. Mehr Infos auf den Seiten des SauerlandKurieres >>

Pressekonferenz

Auf der Pressekonferenz in der Thalia-Buchhandlung in Dortmund wurde am 10.03.2011 das Buch Faulspiel den zahlreich erschienenen Pressevertretern offiziell vorgestellt. Neben Autor Uwe Slodowski alias A. Noa und Herausgeber Winnie Appel, ließ es sich auch Moderator Jörg Wontorra nicht nehmen, seine Meinung zum Thema Wettspielbetrug und Spielmanipulation im Profifußball kundzutun. Rechtsanwalt Reinhard Peters – der einen der Hauptverdächtigen im aktuellen Wettspielbetrug-Prozess vor dem Bochumer Landgericht vertritt – beleuchtete die Thematik aus rechtlicher Sicht.

Interview bei Radio 91.2

Logo des Dortmunder Radiosenders Radio 91.2Heute hat der Autor A. Noa ein Interview beim Dortmunder Radiosender Radio 91.2 gegeben. Das ganze Interview ist als Stream auf der Website des Senders zu finden. Zum Interview bei Radio 91,2 >>

DerWesten.de: Autor kennt sich in der Szene aus

Das Onlinemagazin www.derwesten.de berichtet aktuell über das neue und gleichzeitig erste Buch des Autors A. Noa. Hier erfährt der Leser einiges über den Ex-Betreiber einer überregional bekannten – und bezeichnenderweise „Alibi“ genannten – Diskothek.
>> Der ganze Bericht auf www.derwesten.de

Radio Hagen: Interview mit dem Autor

Im Interview mit Radio Hagen erzählt Autor A. Noa – alias Uwe Slodowski – viel über sein Buch Faulspiel. Wie er dazu kam, was seine Beweggründe sind und vor allem: Wieviel in seinem Buch Fiktion ist – oder konkreter gesagt: Wieviel in seinem Buch der Wahrheit entspricht!
>> Mehr dazu hier im Podcast von Radio Hagen

Buchvorstellung

Werner Hansch: „Ein packender Thriller, den man nicht wieder aus der Hand legt“

Reviersport titelt: „Ein inzwischen real gewordener ehemals fiktiver Thriller, der den Leser fesselt“.

„Faulspiel“ ist das Erstlingswerk des Autors A. Noa und erscheint am 01.03.2011 bundesweit im Buchhandel. Der Thriller spricht die Sprache der Fußballfans und überzeugt, obwohl er völlig fiktiv ist, mit unglaublichen Einblicken in die inzwischen real gewordenen Machenschaften der Wettmafia im Fußball sowie den Zusammenhängen zwischen der organisierten Kriminalität und dem Leistungssport.

Ein Thriller, mit dem A. Noa, der selber eingefleischter Fußballfan ist, nicht „das goldene Kalb Fußball“ schlachten möchte, sondern vielmehr Denkanstösse zum Thema Wettmanipulation im Spitzensport liefert. Für A. Noa geht es darum, diesen Tendenzen Einhalt zu gebieten und sich gegen die Unterwanderung durch mafiöse Strukturen zu wehren. Denn welcher Fußballfan möchte schon ein vorgefertigtes Drehbuch im Stadion erleben und dafür auch noch Eintritt zahlen?

Ansprechpartner für die Medienarbeit ist:

Marc Stöckel · Geschäftsführer
Celebration Promotion · Agentur für moderne Kommunikation
Goethestr.112 · 45130 Essen

Telefon: 0201 - 490606-0 · Telefax: 0201 - 490606-6
Internet: www.celebrationpromotion.de
E-Mail: ms@celebrationpromotion.de